Warnung vor betrügerischen Steuer-E-Mails

Warnung vor betrügerischen Steuer-E-Mails

9. Juli 2018 0 Von Redaktion

Das Bundesfinanzministerium warnt vor betrügerischen E-Mails, in denen Empfängern eine Steuererstattung versprochen wird. Man solle keinesfalls auf solche oder ähnliche E-Mails reagieren, heißt es. In den E-Mails sei ein Link vorhanden, der zu einer Seite führt, auf der Besucher aufgefordert werden, Ihre Kontoinformationen und andere, persönliche Daten einzugeben.

Auf keinen Fall Daten eingeben

Das Bundesamt der Finanzen empfiehlt, derartige Mails umgehend zu löschen und schreibt auf seiner Homepage: „Öffnen Sie daher nicht den Link in der E-Mail und geben Sie keinesfalls Ihre Kontoinformationen oder andere persönlichen Daten ein!“ Wer bereits Daten und Kontoinformationen auf der betrügerischen Webseite eingegeben habe, sollte sich direkt mit seinem kontoführenden Bankinstitut in Verbindung setzen. (Bild: Fotolia)

Das Bundeskriminalamt gibt nützliche Tipps, um sich vor Phishing-Mails zu schützen >>>

Please follow and like us:
0