Vanessa Mai: Musikalische Rückkehr zu „Wolkenfrei“?

Vanessa Mai hat die Bombe platzen lassen. In einem unangekündigten Live-Stream verriet die Sängerin am Donnerstagnachmittag ihren Fans, was es mit den unerklärlichen Postings bei Instagram auf sich hat. Es gehe tatsächlich um ein „Baby“, erklärte Vanessa Mai und fügte an, dass es sich um ein musikalisches Baby handele. Ab dem 18. Oktober sei ihr kommendes Album mit dem Titel „Für immer“ vorbestellbar.

Danke an die Fans

Mit der inzwischen sechsten CD wolle sie die ganz besondere und immer stärker werdende Verbindung zwischen ihr und den Fans von Maiteam herausstellen, sagte Vanessa Mai. Es sei eine Art Dankeschön für all die Kraft, die man ihr immer wieder geschenkt hat und schenkt. Doch das Album ist aus einem weiteren Grund außergewöhnlich.

Teamarbeit mit Andreas Ferber

Zum ersten Mal seit der Zeit mit „Wolkenfrei“ habe sie mit ihrem Ehemann Andreas gemeinsam an den Songs gearbeitet. Indem sie das sagt, scheint die Sängerin einen Schlussstrich unter Vergangenes zu ziehen. „Je mehr Erfolg da ist, desto mehr Leute sind da, desto mehr Leute quatschen Dir rein, desto mehr Leute glauben zu wissen, was das Beste für einen ist“, so Vanessa Mai wörtlich.

Die neue CD ist also ein Zweier-Team-Projekt mit „jeder Menge Erfahrung und Herzblut“. Man habe nicht nur die Songs zu zweit gemacht, sondern auch die Fotos und das Cover gestaltet.

Wann das Album auf den Markt kommt, ist noch nicht bekannt.

Please follow and like us:
error0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.