Stefan Mross und Anna-Carina Woitschack haben sich am Samstagabend das Ja-Wort gegeben. Live im Fernsehen, vor Millionen Zuschauern zur besten Sendezeit. Offizieller kann eine Hochzeit kaum stattfinden.

Die Liebe lebt

Florian Silbereisen hatte nach langer Corona-Zwangspause zu einem Wiedersehen mit den Größen des deutschen Schlagers eingeladen. Unter dem Motto „Schlager Lovestory 2020“ ging es um die Liebe. In Songs und Interviews. Mit dabei waren Andrea Berg, Howard Carpendale mit Ehefrau Donice, Marianne Rosenberg, Ben Zucker mit seiner Schwester sowie Oli P..

Letzterer musste sein Duett-Cover von „Kleine Taschenlampe“ ohne seine Partnerin Tatiani Katrantzi zum Besten geben. Sie konnte aufgrund einer Erkrankung nicht auftreten.

Plaudereien aus dem Nähkästchen

Zur Talkrunde hatten einige auserwählte Gäste ihre Partner und Partnerinnen mitgebracht. Giovanni Zarrella kam mit seiner Frau Jana Ina, Ross Antony mit Ehemann Paul, Andy Borg hatte seine Birgit an der Seite, und Lucas Cordalis bekam Unterstützung von Partnerin Daniela Katzenberger. Unterhaltsam wurde es, wenn die Paare in getrennten Fragerunden zu Übereinstimmungen befragt wurden.

Strahlend war nicht nur das Weiß

Höhepunkt der Show im Ersten war jedoch die Hochzeit von Stefan Mross und Anna-Carina Woitschack. Gegen 23 Uhr war es soweit. Anna-Carina wurde in einem atemberaubenden, weißen Kleid in per Kutsche ins Studio gefahren.

Weißes Kleid in weißer Kutsche: Anna-Carina als Braut (Bild: Das Erste)

Stefan war sichtlich gerührt und musste beim Anblick seiner Liebsten mit den Tränen kämpfen. Im Hintergrund saßen Familienangehörige und enge Freunde – selbstverständlich mit dem nötigen, Corona-bedingten Abstand.

Angespannt aber unendlich glücklich: Stefan und Anna-Carina während der Trauung (Bild: Das Erste)
Der feierliche Moment der Ringe (Bild: Das Erste)
Der Ehering für Anna-Carina… (Bild: Das Erste)
… und für Stefan (Bild: Das Erste)

Ein ehrlicher Moment fürs Herz

Den Produzenten und Künstlern sowie, nicht zuletzt, Florian Silbereisen ist mit der „Schlager Lovestory 2020“ eine schwierige Gratwanderung zwischen Kitsch und Unterhaltung gelungen. Ein Ja-Wort vor laufenden TV-Kameras ist sicher nichts Neues. Stefan Mross und Anna-Carina Woitschack haben jedoch ihre Gefühle dem Augenblick angemessen und ehrlich vermittelt. Nicht „The Show“ sondern „My Heart will go on“.

Wir wünschen den beiden für Ihre gemeinsame Zukunft alles Gute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.