So genial: Eva Luginger auf Mallorca

Schlagersängerin Eva Luginger hat eine Woche auf Mallorca verbracht. Die sympathische 30-Jährige aus dem niederbayerischen Velden an der Vils, nutzte die Zeit jedoch nicht zum Urlauben. Gemeinsam mit einem dreiköpfigen Team aus Redakteur, Kameramann und Stylistin drehte Eva Luginger das Musikvideo zu ihrem nächsten Song „So genial“. Der Titel erscheint am 1. April und ist eine musikalische Kostprobe aus dem gleichnamigen Album, das Ende Mai veröffentlicht wird. Auf diesem erwartet Fans auch ein Duett mit Alexander Rier.

Harte Arbeit im sonnigen Süden

Die Entscheidung, das Video auf Mallorca zu drehen, hatte einen guten Grund, wie Eva im Interview mit Radio Farbenspiel erklärte: „Bei uns zuhause ist es kalt, es soll sogar Schnee gefallen sein. Da ist das Wetter auf der Insel natürlich besser, und es passt einfach zu meinen Gute-Laune-Titeln des neuen Albums.“ Das klingt nach viel Spaß, doch der Dreh selbst sei recht unspektakulär, sagt Eva.

Die Tage auf der Insel waren tatsächlich gespickt mit harter Arbeit. Das Team hatte sich auf einer rustikalen Finca nahe Sencelles eingemietet. Morgens um 5 Uhr hieß es aufstehen und Vorbereitungen treffen. Allein für die Maske und das Styling benötigte Eva Luginger, nach eigenen Worten, gut eineinhalb Stunden. „Nicht, weil ich so grob ausschau'“, lacht Eva, „sondern weil die Kamera einfach alles sieht und die Schminke entsprechend kräftig sein muss.“

Unkomplizierte Atmosphäre

Die Location habe man bewusst gewählt, erzählt die Sängerin. Falls das Wetter schlecht gewesen wäre, hätte man mit tollen Motiven auch im oder am Haus drehen können. Das Team passte perfekt zusammen. Das sei besonders wichtig, denn man lebe nicht nur auf engstem Raum zusammen, es schafft auch eine angenehme, unkomplizierte Atmosphäre vor und hinter der Kamera, so Eva Luginger.

Am Ende des Drehtages ging man essen, oder nutzte die Küche im Fincahaus. Eva hatte sich an einem Abend selbst an den Herd gestellt und ihr Team mit köstlichen, spanischen Tapas überrascht. Ende der Woche ging es dann schon wieder zurück nach Deutschland.

Neben den abschließenden Arbeiten zum kommenden Album stehen dann die Vorbereitungen für die „Schlagernacht“ in Velden an. Zum inzwischen vierten Mal lädt Eva Luginger Fans und Schlagerfreunde in ihren Heimatort ein. Mit dabei sind diesmal Olaf der Flipper, Graham Bonney und Robin Leon. Mit der Veranstaltung engagiert sich Eva Luginger übrigens einmal mehr als Botschafterin für die „Stiftung Kinderherz“. (Bild: Lena Luginger)

Homepage von Eva Luginger

Please follow and like us:
0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.