Rundfunkbeitrag: Sender wollen Erhöhung einklagen

Der ARD-Vorsitzende Ulrich Wilhelm will eine Erhöhung des Rundfunkbeitrages notfalls mit einer Verfassungsklage durchsetzen. In einem Interview mit der Deutschen-Presse-Agentur sagte er: Falls nicht alle Länderparlamente einem höheren Gebührensatz zustimmten, „bleibt als Ultima Ratio die Klärung beim Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe“. Qualitätsniveau halten Die Zwangsabgabe pro Haushalt und Monat von 17,50 Euro für die öffentlich-rechtlichen Sender Read more about Rundfunkbeitrag: Sender wollen Erhöhung einklagen[…]