Aus Eloy wird Eloy de Jong

Pop- und Schmusesänger Eloy darf seine Musik künftig nicht mehr unter seinem bekannten Künstlernamen veröffentlichen. Das erklärte sein Manager und Produzent Christian Geller. Grund: Der Name „Eloy“ wird bereits seit 1969 von der gleichnamigen Artrock-Band genutzt. Obwohl die Band den Namensstreit gerichtlich durchgesetzt hat, erklärte sie inzwischen, dass man sich in gegenseitigem Einverständnis geeinigt habe. Read more about Aus Eloy wird Eloy de Jong[…]