Wenn die Airline unbekannt ist: Kooperationen und Leasing

Die Passagierluftfahrt ist in Bewegung. Seit dem Aus von „Air Berlin“ standen Slots, also bestimmte Startzeiten, im Fokus der Konkurrenz. Denn diese sind rar und überaus begehrt. Der Grund: An einem Flughafen kann pro Stunde nur eine bestimmte Zahl an Flügen starten oder landen. Die Zeiten müssen also vergeben werden. Wer sich gute Slots zu Read more about Wenn die Airline unbekannt ist: Kooperationen und Leasing[…]