Roland Kaiser setzt auf „Alles oder Dich“

Roland Kaiser setzt auf „Alles oder Dich“

0 Von

Mit seinem neuen Album „Alles oder Dich“ veröffentlicht Roland Kaiser am 15. März sein inzwischen 27. Studioalbum. Die 14 neuen Songs sollen an den Erfolg seinen letzten CD aus dem Jahr 2016 anknüpfen. Und obwohl der 66 jährige auch diesmal auf seinen Erfolgssound setzt, sind die Titel ein klarer Blick nach vorn – und ein nächster Schritt in der musikalischen Weiterentwicklung von Roland Kaiser. Neben der Single-Auskopplung „Stark“ und der vielsagenden Hymne „Liebe kann uns retten“, findet sich auf dem Album auch ein Duett mit Barbara Schöneberger.

„Alles oder Dich“ von Roland Kaiser als Limitierte Deluxe Edition:

Bei jungen Leuten akzeptiert sein

Roland Kaiser glaubt allerdings kaum noch an die physische Tonträger. „Ich glaube, in zwei, drei Jahren gibt es bei uns deutlich weniger CDs und viel mehr Streaming“, sagte Kaiser im Interview mit der Deutschen Presse-Agentur. Umso wichtiger sei es, „bei jungen Leuten akzeptiert zu sein, damit sie unsere Musik streamen“, so der Schlagerstar weiter.

100 Millionen Klicks

Einen entsprechenden Treffer quer durch alle Generationen landete der gebürtige Berliner mit seinem Duett mit Maite Kelly „Warum hast Du nicht nein gesagt?“. Der Song wurde allein auf YouTube fast 100 Mio. mal angeklickt. Die Akzeptanz deutschsprachiger Musik habe zugenommen, so Roland Kaiser, „weil das Verhältnis zur eigenen Sprache weniger verkrampft ist, als früher.“ Und der Altmeister wagt gleich eine Prognose: Jüngere Kollegen wie Max Giesinger, Mark Forster oder Revolverheld seien für ihn die neue Generation und würden noch Jahre im Geschäft bleiben. (Bild: www.roland-kaiser.de/Sandra Ludewig)

Please follow and like us:
0