[27.02.2021] Schlager-Nachwuchsstar und DSDS-Gewinner Ramon Roselly ist mit einem neuen Song am Start: “Komm’ und bedien’ Dich” heißt der Titel, eine Coverversion des Erfolgshits von Peter Alexander, der in der Version von Tom Jones als “Help yourself” international bekannt wurde.

Am Anfang war Italien

Während der Titel untrennbar mit Tom Jones verbunden wird, stammt der Song ursprünglich aus Italien: “Gli occhi miei”, was übersetzt “Meine Augen” heißt und vom Autorenduo Carlo Donida und Mogol geschrieben wurde, hatte das Lied 1968 Premiere. Wilma Goich und Dino präsentierten es beim San-Remo-Festival. Dort landete der Song allerdings nur auf Platz 11.

Zweite Nummer 1 für Tom Jones

Tom Jones schaffte hingegen mit seiner Version “Help yourself”, nach “Delilah”, in Deutschland seinen zweiten Nummer-ein-Hit in Folge. Zudem bekam Jones eine “Goldene Schallplatte”. Mit einem Text von Hans Bradtke erschien das Lied ebenfalls 1968 unter dem Titel “Karussell” in einer deutschsprachigen Coverversion der belgischen Sängerin Tonia.

“Lieblingsmomente”

“Komm’ und bedien’ Dich” ist für Ramon Roselly ist ein weiterer, musikalischer Vorbote seines kommenden Albums “Lieblingsmomente”. Für dieses hat der 27-Jährige persönlich ausgewählte Lieblingslieder neu aufgenommen – angefangen bei deutschen Schlager-Klassikern aus den 1960er Jahren, über deutsche Versionen von englischsprachigen Titeln bis hin zu Neuaufnahmen moderner Popsongs.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.