Aufgrund des erhöhten Ansteckungsrisikos mit dem Coronavirus hat der MDR die für Samstagabend geplante Show „Schlagerlovestory 2020 – Die total verliebte Frühlingsshow“ abgesagt.

Die Sendung mit Florian Silbereisen, vielen Schlagerstars und mehr als 5.000 Besuchern, sollte am 14. März 2020 aus der Messehalle in Halle (Saale) live im Ersten übertragen werden.

Handlungsempfehlungen nicht umsetzbar

„Mit Blick auf unsere Verantwortung für die Gesundheit unserer Besucherinnen und Besucher, aber auch mit Blick auf unsere gesellschaftliche Verantwortung, haben wir schweren Herzens diese Entscheidung treffen müssen“, erklärte MDR-Programmdirektor Wolf-Dieter Jacobi. Man habe die vom Robert Koch Institut herausgegebenen Handlungsempfehlungen für Massenveranstaltungen so kurzfristig nicht umsetzen können, heißt es weiter.

Neuer Termin steht bereits fest

Für die romantische Feste-Show hatten sich viele Schlagerstars angesagt: Geplant waren Auftritte von Howard Carpendale, Jana Ina und Giovanni Zarrella, Ben Zucker, Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis, Beatrice Egli, Thomas Anders, Vicky Leandros und vielen weiteren Stars.

Der MDR hat bereits einen Ersatztermin festgelegt: Die Show soll nun am 6. Juni 2020 über die Bühne in Halle (Saale) gehen. Aus der Frühlingsshow wird damit eine Sommershow. (Bild: imago/Future Image)

Zur offiziellen Meldung des MDR >>>

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.