Marc Pircher kollabiert nach Fallschirmsprung

Marc Pircher kollabiert nach Fallschirmsprung

0 Von

Sänger Marc Pircher hat nach einem Fallschirm-Sprung einen Kreislaufkollaps erlitten. Das berichtet das ARD-Magazin „Brisant“. Im Interview erklärte der 40-Jährige, ihm sei bereits während des Tandemsprungs schwarz vor Augen geworden. „Wir waren auf 3.000 Metern. Auf einmal macht der die Tür auf. Dann ist Dir erst einmal bewusst, dass es da einfach runtergeht.“

Keine Erinnerung bis zur Landung

Der dramatischste Moment kam für Marc Pircher, als die Reißleine gezogen wurde. „Also in dem Moment wo er zieht, da wird dir nur noch schwarz vor Augen. Ich hätte mich übergeben können“, sagte der sympathische Österreicher gegenüber dem Magazin. Bis zur Landung könne er sich an nichts mehr erinnern. Am Boden sei er dann kollabiert, konnte erst nach etwa einer halben Stunde wieder aufstehen.

Schließlich war er wieder zu Scherzen aufgelegt. Den Tandem-Sprung hatte Marc Pircher von seinem Freund Florian Eberharter zum Geburtstag geschenkt bekommen. (Bild: ARD brisant)

Please follow and like us:
0