[17.08.2020] Maite Kelly wird Jurorin in der nächsten Staffel von „Deutschland sucht den Superstar“ (DSDS). Das teilte der Sender RTL am Montag in Köln mit. Die 40-Jährige ist damit, neben Chefjuror Dieter Bohlen, Michael Wendler und Mike Singer, die Vierte im neuen Entscheidungsteam der Castingshow.

Schöne Herausforderung

„In der kommenden Staffel möchte ich Teil eines Teams sein, das einen Rohdiamanten findet und ihm die große Bühne ermöglicht“, berichtet Maite Kelly auf ihrer Facebookseite. Es sei eine „schöne Herausforderung“, ihr Know-how weitergeben und teilen zu können, damit ein „strahlender Stern aufgehen kann“.

„Ich verspreche Euch, dass ich als Jurorin eine starke Stimme sein werde, für Talent und Können, ganz sicher aber für die Underdogs, die oft im Schatten stehen“, sagte die Sängerin weiter.

Die Bewerbungsphase für die Staffel, die 2021 ausgestrahlt wird, läuft bereits. (Bild: @Maite Kelly via Facebook)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.