Kirchheim/Teck: Mann fährt in Menschengruppe

Kirchheim/Teck: Mann fährt in Menschengruppe

0 Von
Nach einer Auseinandersetzung ist in Kirchheim/Teck (Kreis Esslingen) ein Mann mit seinem Auto in eine Menschengruppe gefahren und hat zwei Personen leicht verletzt. Anschließend flüchtete er.
Nach Angaben der Polizei hatte am Samstagabend der mutmaßliche Täter in einem Lokal randaliert und dabei eine Scheibe eingeworfen. Danach habe er, gemeinsam mit anderen, den Tatort verlassen.
Der Lokalbetreiber nahm daraufhin mit seinem Pkw offenbar die Verfolgung auf. Als er die Gruppe entdeckte, steuerte er auf die Menschen zu und verletzte zwei Männer. Wie ein Polizeisprecher erklärte, erlitten sie Prellungen und Schürfwunden, mussten allerdings nichts ins Krankenhaus. Weitere Einzelheiten sind noch nicht bekannt. (Bild: pixabay.com)
Please follow and like us:
0