[13.03.2020] Showmaster und Moderator Johannes B. Kerner ist an COVID-19 erkrankt. Das gab der 55-Jährige am Freitagnachmittag auf seinem Instagram-Account bekannt. Er sei am Donnerstagmorgen mit „sehr leichter Erkältungsrescheinung“ aufgewacht. „Um keinerlei Risiko für die Menschen in meinem Umfeld einzugehen“, habe er sich sofort auf das neuartige Coronavirus testen lassen.

Häusliche Quarantäne

Am Abend habe er dann das auch für ihn überraachende Ergebnis erhalten: „Der Test ist positiv.“ Johannes B. Kerner fügt an: „Mir geht es sehr gut, ich habe praktisch keine Symptome.“ Er sei nun in häuslicher Quarantäne.

Aufruf und Mahnung an alle

Kerner verbindet seine Situation mit einem Aufruf an alle: „Viel wichtiger ist mir aber, dass ich- nun als Betroffener- jede und jeden ermuntern möchte, sich sehr umsichtig zu verhalten. Abstand halten, hygienisch sein, möglichst wenig direkte soziale Kontakte.“ Darauf könne jeder achten. Und weiter: „Wir sind dafür verantwortlich, dass sich die kranken, die älteren und schwächeren Menschen nicht einer zusätzlichen Gefahr aussetzen müssen. Die Ausbreitung des Virus muss verlangsamt werden.“

Allen Erkrankten wünschte Johannes B. Kerner eine schnelle Genesung. (Bild: @jbk via Instagram)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.