[22.07.2021] Mit einem Duett will sich Helene Fischer nach mehreren Monaten Auszeit am 6. August musikalisch zurückmelden und einen Vorgeschmack auf ihr kommendes, noch in diesem Jahr erscheinendes Album geben. Das kündigte die Sängerin am Donnerstagnachmittag in einem über 20-minütigen Video auf ihrem Instagram-Account an.

“Ich habe mich verändert”

“Lange ist es her, ich hoffe, es geht Euch gut”, begann die 36-Jährige Ihr Statement. Es seien nach wie vor “verrückte Zeiten, in denen wir uns befinden”. “Die ganze Welt hat sich verändert, ich habe mich verändert”, so Helene Fischer wörtlich.

Sie habe eine “sehr intensive, aber auch reflektierende Zeit” erlebt. Anschließend sprach Helene Fischer von ihrem bewussten Rückzug, ihr persönliches Glück, das sie genossen habe und, nicht zuletzt von der intensiven Arbeit an ihrem neuen Album.

Duett mit Luis Fonsi

Ihren Duett-Partner Luis Fonsi bezeichnete Helene Fischer als einen “ganz, ganz tollen Gast”. Der Latin-Pop-Sänger und Songwriter Fonsi begeisterte 2017 mit seinem Hit “Despacito”.

Das Album werde ihr bislang persönlichstes Werk werden. Einige Songs habe sie selbst geschrieben und auch produziert. “Ich habe mich so eingebracht, wie ehrlich gesagt noch nie”, sagte die Sängerin.

Ihr Video und die Ankündigung bezeichnete Helene Fischer als ersten “Step, wieder rauszukommen, zu Euch zu sprechen”. Sie empfinde dabei ein “spannendes und ehrliches Gefühl”. (Bild: Helene Fischer via Instagram)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.