Fernando Alonso beendet Formel-1-Karriere

Fernando Alonso beendet Formel-1-Karriere

14. August 2018 0 Von Redaktion

Der zweifache Formel-1-Weltmeister Fernando Alonso hört zum Ende der laufenden Saison auf. Das teilte sein Rennstall McLaren am Dienstag mit. Alonso sagte: „Nach 17 wundervollen Jahren in diesem großartigen Sport ist es an der Zeit für mich, etwas zu verändern und weiterzuziehen.“ Die Entscheidung sei bereits vor einigen Monaten gefallen.

Neue Abenteuer erkunden

Wie die Zukunft von Fernando Alonso aussieht, darüber machte der Formel-1-Pilot keine Angaben. „Lass uns sehen, was die Zukunft bringt. Neue spannende Herausforderungen stehen vor der Tür. Ich habe eine der glücklichsten Zeiten meines Lebens, aber ich muss neue Abenteuer erkunden“, sagte er weiter.

Neun Rennen stehen noch aus

Fernando Alonso fuhr im Laufe seiner Formel-1-Karriere 32 Grand-Prix-Siege ein. Im Jahre 2001 debütierte er für Mirandi, wechselte dann zu Renault und gewann mit dem Team zweimal den WM-Titel. Seit seinem Wechsel zu McLaren 2015 konnte Alonso keine Siege mehr einfahren. In der laufenden Saison warten noch neun Rennen auf den Mann aus Asturien. (Bild: McLaren)

Please follow and like us:
0