[11.09.2021] Musikproduzent Eugen Römer ist tot. Das teilte Andrea Berg auf ihrem Instagram-Account mit. Mit einfühlsamen Worten nahm die Sängerin Abschied von ihrem Entdecker. Römer sei nach “schwerer Krankheit” gestorben, so Andrea Berg in ihren Zeilen. “Meine Gedanken sind bei seiner Familie, allen Angehörigen und Freunden.”

Fast 150 Songs für Andrea Berg

Dazu teilte sie ein Video, das sie und Eugen Römer im Laufe der gemeinsamen Karriere zeigt und fügte an: “Eugen wird niemals verstummen. Alle seine wunderbaren Melodien, seine Leidenschaft für die Musik, seine Kreativität, Seelentiefe und Liebe machen ihn unsterblich.” Römer habe fast 150 Songs für sie geschrieben, darunter große Hits wie “Kilimandscharo”, “Du hast mich tausendmal belogen” oder “Tango Amore”.

Noch im Frühjahr ein neues Lied geschrieben

Wie Andrea Berg schreibt, habe sie mit Eugen Römer noch im Frühjahr einen neuen Song geschrieben. Zudem habe sie ihm ihre Balladenversion von “Die Gefühle haben Schweigepflicht” vorgespielt. Mit diesem Lied werde sie am Samstagabend ihren Auftritt in der “Giovanni-Zarrella-Show” im ZDF beginnen, so Andrea Berg. (Bild: Andrea Berg via Instagram)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.