Mit einem überaus persönlichen Video setzt sich Beatrice Egli für Hilfe gegen die Buschbrände in Australien ein. „Alle Einnahmen aus dem Verkauf des Songs „Terra Australia“ in diesem Jahr gehen zu 100 Prozent an den WWF“, sagt die Schweizer Sängerin sichtlich bewegt und ruft damit ihre Fans zur Unterstützung auf.

„Australien hat mir wahnsinnig viel gegeben“

Die Bilder der Feuer zu sehen, sei „brutal“, so Beatrice Egli. Australien sei ein Land, das ihr wahnsinnig viel gegeben habe: „Viel an Energie und Freude und viel Musik in mein Leben“, so die 31-Jährige. Aus diesem Grund wolle sie helfen, weil sie nicht ertrage, es zu sehen.

Wer die Aktion unterstützen möchte, kann den Song „Terra Australia“ gleich hier bestellen:

Beatrice Egli hatte im vergangenen Jahr eine Auszeit genommen und viele Wochen in Australien verbracht. Ihre Eindrücke finden sich auch auf ihrem aktuellen Album „Natürlich!“ und dem Song „Terra Australia“. (Bild: Beatrice Egli via Facebook)

Mehr Informationen zur WWF-Aktion gegen die Buschbrände in Australien gibt es hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.