[24.03.2020] Andy Borg lädt am Samstagabend (2803.2020) nach langer Zeit mal wieder zu einer Live-Sendung ein. Unter dem Motto „Andy Borg – Wir halten zusammen“ ist der Publikumsliebling im SWR-Fernsehen ab 20:15 Uhr zwei Stunden für seine Fans da. Die dürfen während der Sendung aktiv dabei sein, anrufen, E-Mails schicken, oder sich Musik wünschen. „Wir schauen mal, wie das Ganze sein wird“, erklärte Andy Borg augenzwinkernd in einem Facebook-Posting.

Sendung gegen das Alleinsein

Mit der Sondersendung möchte der SWR „das Gefühl des Alleinseins bekämpfen“, heißt es in einer Pressemitteilung. Andy Borg werde sich von zuhause aus melden und über die aktuelle Situation sprechen. Außerdem erfüllt er, zusammen mit vielen anderen Künstlern, Musikwünsche der Zuschauer.

Künstler werden zugeschaltet

Die Lieder werden dann in der Sendung unmittelbar von den betreffenden Künstlern gesungen. Dazu werden diese via Skype-Schaltung aus ihren heimischen Wohnzimmern eingeblendet. Andy Borg spricht darüber hinaus live mit Zuschauern am Telefon und übermittelt Grüße an Menschen, die ihnen nahestehende Personen gerade nicht persönlich sehen und in die Arme schließen können.

SWR und Andy Borg nach langer Zeit live

Es ist das erste Mal nach langer Zeit, dass der SWR und Andy Borg wieder live zusammenarbeiten. Das monatlich ausgestrahlte Format „Schlagerspaß mit Andy Borg“ wird vorproduziert und als Aufzeichnung gesendet. (Bild: Andy Borg via Facebook)

One thought on “Andy Borg mit Sondersendung live im SWR”

  1. Servus Andy Miami gfrein uns heut auf dei Sendung wie auf jede vo dir , und dadurch das wir ja jahrelang fast Nachbarn waren aus hundsruck bei untergriesbach ist es für uns Pflicht deine Sendung zu sehen.
    Schöne grüsse nun aus der neuen Heimat aus duggendorf bei regensburg von da Tanja und Andy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.