Programmhinweise und News

Österreich lockert Corona-Regeln für Ungeimpfte

[26.01.2022] In Österreich wird der Lockdown für Ungeimpfte am kommenden Montag beendet. Das kündigte Bundeskanzler Nehammer in Wien an. Ein von der Regierung eingerichtetes Expertengremium erachte diese Maßnahme als nicht mehr sinnvoll, so der ÖVP-Politiker. Trotz weiterhin hoher Corona-Infektionszahlen drohe keine Überlastung der Kliniken, sagte Nehammer weiter. Die 2-G-Regel bleibt allerdings in weiten Teilen Österreichs bestehen. Am 4. Februar tritt in der Alpenrepublik als erstem EU-Land eine allgemeine Impfpflicht für Menschen ab 18 in Kraft.

Lockerungen haben auch Deutschlands Nachbarländer Niederlande und Dänemark angekündigt.

Diese und weitere Meldungen gibt es jeweils zur vollen und zur halben Stunde in den Nachrichten bei Radio Farbenspiel.

Ihre Top 3 zum Wochenbeginn

Radio Farbenspiel

Sendestart für das Schlagerradio war am 1. August 2014 unter dem Namen Radio Aleman. Das Radio aus Mallorca entwickelte sich schnell zu einem erfolgreichen und beliebten Programm, das nicht nur von immer mehr Hörern – insbesondere Schlagerfans – sondern, nicht zuletzt, auch von Künstlern und Machern aus der Medien und Musikbranche anerkannt, geschätzt und aktiv begleitet wird.

Schlager und mehr

Unser Programm wird vor allem in Deutschland, Österreich und der Schweiz gehört. Hinzu kommen treue Fans aus den Niederlanden und Belgien bis hin nach Ungarn und Italien. Deshalb ging das einstige Radio Aleman zum 31. Dezember 2016 in Radio Farbenspiel über.

Schwerpunkte unserer Wortbeiträge sind Themen aus den Bereichen Schlager / Entertainment, Verbrauchertipps sowie Nachrichten aus unserer lokalen Heimat Baden-Württemberg.

Radio Farbenspiel. Das ist Vielfalt und Abwechslung bei einer beliebten und bewährten Musikauswahl sowie bei Themen und Nachrichten. All das für eine starke Zielgruppe. Wir freuen uns, dass Sie dazu gehören.

Vielfalt im Programm

Themen und Beiträge aus dem Programm von Radio Farbenspiel sowie der Unterhaltungsbranche präsentieren wir stets aktuell auf unserer Homepage www.radiofarbenspiel.com zum Nachlesen.